Wein

Ein besonerheit im "Burgenland ist überall" ist unsere Weinkarte.
Laufend sind wir auf der Suche nach den besonderen Tropfen aus dem Burgenland.
Wir sind bemüht laufend neue Weine in unsere Weinkarte zu Integrieren.
Zu beachten sind den "Weine der Woche, welche sich natürlich wöchentlich ändert und meist einen "neuen" Wein enthält. Dieser wurde nach dem Gaumen vom Geschäftsführer Andreas Stipsits ausgesucht und testweise als "Wein der Woche" aufgenommen. Wird dieser von den Gästen gut angenommen, wird dieser Wein in die Karte aufgenommen

S

Sektkarte
Frizzante
Sektkellerei Szigeti Gols  Alk.: 11,5 Vol %; 
Klare, helle Goldfarbe, lebendig und frisch im Glas, attraktives Aroma von Äpfeln, reifen, weißen Pfirsichen und weißen Blüten wie Lilien und Maiglöckchen. Am Gaumen frisch und fein, Grapefruit, Gebäck und Äpfel. Ein harmonischer Frizzante, der mit guter Balance und Geschmack verwöhnt.
Welschriesling Brut  
Sektkellerei Szigeti Gols  Alk.: 12,0 Vol %; 
Strahlt in klarem Gelb mit goldenen Reflexen. Florale Aromen von Wiesenblumen und Heu, begleitet von Zitrustönen, die unterlegt werden von exotischen Düften und Früchten wie Vanille und Mango. Wunderbare Balance von Säure und Restzucker.
Grüner Veltliner dry
Sektkellerei Szigeti Gols  Alk.: 12,0 Vol %; 
Helle, sanfte Goldfarbe, beständiges Mousseux. Aromatisches Bukett von reifen, gelben Äpfeln und Birnen, sowie etwas frische Ananas. Schmeichelnde Restsüße mit saftigen, gelben Früchten, unterstützt von einer lebhaften Säure. Perfekte Ausgewogenheit zwischen Süße, Volumen und Frische.
Cuvee Rose Brut
Sektkellerei Szigeti Gols  Alk.: 13,0 Vol %; 
Kräftiges Rosa, schönes und anhaltendes Mousseux. Aromen von frischen Granatäpfeln und Himbeeren. Knackige Säure mit frischen, würzigen Waldhimbeeren. Am Gaumen lang verweilend, elegante dunkle Früchte im Abgang.
Traminer Brut
Sektkellerei Szigeti Gols  Alk.: 13,0 Vol %; 
Goldfarbe mit beständigem Mousseux. Höchst florale Aromatik, Duft der Rose. Intensiver, fruchtiger, tropischer Charakter von getrockneten Aprikosen, Mango und Passionsfrucht. Ausbalancierte Säure mit einem langen, sanft-fruchtigen Finale. Ein Traminer veredelt durch die Perlen.
Cariston de Vie - Erdbeer Frizzante Glas € 3,30
Fruchtweine Haider Podersdorf  Alk.: 5,0 Vol %; 
Schlumberger Sparkling
Schlumberger Sekt Rose 
Schlumberger White Secco  Glas €4,20
Hochriegl trocken 
Weissweine
1/8l
Welschriesling 2015 Selection          3,20 €
Weingut Böhm Neusiedl am See
Alk.: 12,0 Vol %; 
Frisch und fruchtig - feine Duftnote nach Äpfeln und Zitrusfrüchten
Welschriesling 2015      3,20 €
Weingut Lentsch Franz & Elisabeth Podersdorf
Alk.: 11,5 Vol %; trocken
Würzig frischer Duft nach grünem Apfel und Zitrusfrüchten, zartgelb in der Farbe. Ein animierender Welschriesling mit feiner Säurestruktur am Gaumen. trocken
Grüner Veltliner 2015 3,20 €
Weingut Lentsch Franz & Elisabeth
Alk.: 12,0 Vol %; 
Duftig und feinwürzig, reife Steinobstaromen, pikant und saftig am Gaumen, feine Säurestruktur. 
     
Der grüne Neff 2015   3,20 €
Weingut Strudler Josef NEFFNUMBERONE Podersdorf    
Alk.: 12,5 Vol %; Restzucker: 1,1 g/l ; Säure: 6,2 g/l    
Frisch, fruchtig, würziger Grüner Veltliner
     
Chardonnay 2013   4,30 €
Leo HILLINGER Jois
Alk.: 12,5 Vol %; Restzucker: 1,5 g/l ; Säure: 6,8 g/l
Kräftiges Gelb mit zarten Reflexen, die Nase Birnenduft, dezent nach grünen Walnüssen und frischem Brot. 10% im gebrauchten Barrique vergoren verleihen diesen Wein Komplexität. Am Gaumen cremig und feinnervig. Perfekt zu
Chardonnay 2015 3,40 €
Weingut Haider Hans Podersdorf
Alk.: 10,9 Vol %; Restzucker: 25,4 g/l  lieblich; Säure: 6,2
wegen seines Zuckergehaltes ein sehr angenehm zu trinkender Wein, Duft nach exotischen Früchten; cremig- langer Abgang.
      1/8l
  CAPE HILL Sauvignon Blanc 2014   4,90 €
  Leo HILLINGER Jois    
  Alk.: 12,5 Vol %; Restzucker: 5,0 g/l  lieblich; Säure: 6,4 g/l    
  Die Farbe erinnert an mittleres Strohgelb, hinterlegt mit grün strahlenden Reflexen. Noten von Eukalyptus, Spargel und verspielten Holunderblüten erfüllen das Glas. Am Gaumen besticht dieser Sauvignon Blanc mit seiner typisch lebendigen Frische. Ein Wein mit unglaublich großem Trinkvergnügen!
       
  Sauvignon Blanc 2014   3,90 €
  Weingut Pittnauer Erich Gols    
  Alk.: 12,0 Vol %;     
  ERFRISCHEND DUFTIGER QUALITÄTSWEIN 
       
  Grauburgunder 2014   3,40 €
  Weingut Lentsch Podersdorf    
   delikater Wein, würzig, exotische Anklänge mit  lieblichem Abgang
       
  Gelber Muskateller 2014   3,50 €
  Weingut Palkowitsch Illmitz    
  Alk.: 12,0 Vol %; trocken    
  Grünlich-gelb bzw. goldgelb (BA und TBA). Ausgeprägtes Muskatbukett. Fruchtig und säurebetont, bewahrt Typizität bis in hohe Prädikatweinstufen.
       
  First HILL White   4,30 €
Leo HILLINGER Jois
Alk.: 11,5 Vol %; Restzucker: 5,7 g/l ; Säure: 5,9 g/l
Jung&harmonisch
Mit einem hellen Strohgelb und grünen Reflexen präsentiert sich der Jungwein dem Auge! Der Duft erinnert mit seinen frischen knackigen Noten an grüne Äpfel und Wiesenblumen. Am Gaumen kommt diese Frische und Fruchtigkeit wieder perfekt zur Geltung!
70% Sauvignon Blanc, 20% Welschriesling, 10% Grüner Veltliner 
Cuvée "NeffNumberOne" 2015 3,20 €
Weingut Strudler Josef NEFFNUMBERONE Podersdorf
Alk.: 11,0  Vol %; trocken
Bestehend aus Welschriesling, Muskat Ottonel und Grüner Veltliner. Feinfruchtiges Bukett, sorgt mit dem entsprechenden Fruchtzucker für den perfekten Abgang, 
Rotweine
1/8l
Zweigelt 2013 4,70 €
Weingut Reumann - Deutschkreutz
Alk.: 13,5  Vol %; Restzucker: 1,1 g/l; Säure: 4,9
Besonders klar und sortentypisch, Sommerkirschen, Anis, etwas Orange und Kardamom, duftig; saftig, fruchtig, knackig; am Gaumen, bei aller Süffigkeit durchaus kernig bei präzieser Kirschfrucht und fein-pannonischer Pikanz, modellhaft für Kategorie u. Sorte (Rüdiger Pröll, vinaria)
Zweigelt Exclusiv 2011 4,40 €
Weingut Pittnauer Erich Gols
Alk.: 13,5 Vol %; 
EDLE REIFE, MILD, DUNKELROT
Zweigelt Argento 2013 4,00 €
Weingut Haider Hans Podersdorf
Alk.: 13,2  Vol %; Restzucker: 1,0 g/l; Säure: 4,6
EDLE REIFE, MILD, DUNKELROT
Zweigelt vom Römerstein 2013 3,20 €
Weingut Ettl Podersdorf
Alk.: 12,5 Vol %; lieblich
dunkles Rubinrot, fein fruchtig am Gaumen, sehr samtig und weich mit schöner Botrytiswürze und Restzucker
St. Laurent 2009
Leo HILLINGER Jois
Alk.: 13,5 Vol %; Restzucker: 3,2 g/l; Säure: 5,3 g/l
St. Laurent eine wichtige Österreichische Rebsorte, die durch ihren charmanten Charakter besticht.
Sattes rubinrot mit schwarzem Kern. Im Duft intensive Waldbeeren- und Kirscharomen, der Gaumen erdig-animalisch und explosiv. Das Tannin ist kräftig und verleiht dem Wein eine gute Struktur.
St. Laurent 2012 3,40 €
Weingut Sloboda Podersdorf
Alk.: 13,2 Vol %; Restzucker:1,0g/l; Säure: 5,5 g/l
 dunkles Rubingranat, feiner Duft nach dunklen Beeren, zartwürzige Brombeernote, stoffig, weicher samtiger Abgang. 12 Monate in kleinen Eichenfässern.
1/8l
Blaufränkisch  2008
Weingut Gesellmann Deutschkreutz
Alk.: 14  Vol %; Restzucker: 1,0 g/l ; Säure: 6g/l
"Tiefdunkles Rubin mit violetten Reflexen und zarter Randaufhellung, in der Nase dunkle Beerenfrucht, reife Kirschen- und Zwetschkenfrucht, ein Hauch von Schokolade, Kräuterwürze, Am Gaumen stoffig, süße Kirschfrucht, vielschichtig, hochelegante Tannine, feine Textur, extraktsüßer Nachhall, zart karamellige Röstaromen im Rückgeschmack, sicheres Reifepotenzial. Ausbau: 27 Monate im kleinen Eichenfaß Bodentyp: Schwere, kalkhaltige Lehmböden"
Blaufränkisch  2012 3,60 €
Weingut Sloboda Podersdorf
Alk.: 13  Vol %; Restzucker: 1,1 g/l ; Säure: 5,5g/l
Rubinrot in der Farbe, feine Brombeernase, kräftige Tanninstruktur am Gaumen, Pfeffrig würziger Abgang. 12 Monate in kleinen Eichenfässern
Blaufränkisch VITIKULT 2008 
Weingut K+K Kirnbauer Deutschkreutz
Alk.: 13,0 Vol %; Restzucker: 1,0 g/l; Säure: 6,0 g/l
Dunkel-rubinroter Blaufränkisch mit violetten Reflexen.
Der VITIKULT lagert 15 Monate in gebrauchten Barriques und hat eine dunkle Beeren-Nase, am Gaumen ebenfalls die dunklen Beeren, angenehme Haselnuss-Anklänge im Abgang, elegant u. balanciert.
  Neckenmarkter Fahnenschwinger BF Alte Reben 2013 4,70 €
Weingut Wellanschitz - Neckenmarkt
Alk.: 13,5  Vol %; Restzucker: 1,1 g/l; Säure: 4,9
Dunkles Rubingranat mit violetten Einschüssen, frische Kirschen, feine Kräuterwürze, salzige Mineralität, saftige Säure, pikant mit perfekt integrierten Tanninen und lebendiger Struktur, rote Beeren und Kirschen im Nachhall, lang anhaltend, einiges an Potenzial.
  Blaufränkisch Classic 2013 DAC   4,70 €
Weingut Reumann - Deutschkreutz
Alk.: 13,0  Vol %; Restzucker: 1,7 g/l; Säure: 5,5
Das Mittelburgenland definiert den fruchtig, würzigen Blaufränkisch als gebietstypischen Wein und vermarktet diesen seit dem Jahrgang 2005 unter der Kennzeichnung DAC. Blaufränkisch DAC Classic ist fruchtbetont und würzig, einfach unverkennbar Blaufränkisch!
1/8l
Cabernet Sauvignon exklusiv 2011 4,20 €
Weingut Pittnauer Erich Gols
Alk.: 13,5 Vol %; 
 Dunkelrot, kräftiger rassiger Qualitätswein
Pinot Noir 2008
Weinbau Fam. Lentsch „Dankbarkeit“
Alk.: 13,5Vol %; trocken
Aus einer der traditionsreichsten Rebsorten des Burgenlands. Kultiviert in Gärten mit Seewinkler Schotterböden. Im großen Fass und Barriques ausgebaut in dem „ebenerdigen Schloß zu Podersdorf“, das heute als Gasthaus „zur Dankbarkeit“ bekannt ist
Merlot 2012 3,80 €
Weingut Sloboda Podersdorf
Alk.: 14,5 Vol %; Restzucker:1,4 g/l  lieblich; Säure: 5,2 g/l
dunkles Rubingranat, in der Nase Dörrobstanklänge, feste Tanninstruktur, zarter Nougat, Röstaromen, Zwetschkenkonfit, lang anhaltender Abgang, 15 Monate barriquegereift
Nero 2014 3,50 €
Bio Weingut Ganser Podersdorf
Alk.: 13,5  Vol %;  trocken
Roter "Jungwein" 
Rathay 2014 3,50 €
Bio Weingut Ganser Podersdorf
Alk.: 13,0  Vol %; trocken 
Der Rathay präsentiert sich in einem tiefdunklem Rubingranat, mit fast schwarzem Kern. Die Duftwolke erinnert an Dörrobst und zart an Rumtopf. Extraktreich und tanninbetont zeigt er sich am Gaumen und mit feinen Röstaromen im Abgang.
Ein Wein mit viel Kraft und Struktur, für Rotweinfreak’s genau das Richtige!
Uhudler – Unikat 2014 4,40 €
Weinbau Fam. Hirschmann – Neudauberg Südbgld
Alk.: 12,0 Vol %; lieblich 
Eigenartiger gebietsgeschützter Direktträgerwein, den es ausschließlich in der Region Südburgenland gibt. Ein Cuvee verschiedener Sorten, wie er ursprünglich in dieser Region gekeltert wurde. Geruch und Geschmack erinnert an Walderdbeeren, Himbeeren oder Johannisbeeren. Eine Rarität aus der Weinidylle. 
1/8l
First HILL RED 4,30 €
Leo HILLINGER Jois
Alk.: 13 Vol %;
Jung & harmonisch
Dunkles Granatrot mit intensiven violetten Reflexen. m Duft präsentiert er sich äußerst primärfruchtig, nach dunkeln und roten Beeren, mit einer leichten Würze im Hintergrund. Ein perfektes Vorspiel für die Weine aus dem Jahrgang 2013.
Im Edelstahltank vergoren
60% St. Laurent 20% Merlot & 20% Syrah
vom Hotter 2013 4,70 €
Weingut Wellanschitz - Neckenmarkt
Alk.: 13,5  Vol %; Restzucker: 1,1 g/l; Säure: 4,9
sorte: blaufränkisch, zweigelt, merlot, syrah, cabernet sauvignon
boden: kalkhältiger lehmboden mit quarz, kies und schotteranteil, optimales nährstoffangebot, gute wasserspeicherkapazität.
weingarten: die hottergründe befinden sich an den ausläufern des neckenmarkter weingebirges, in der flachen ebene.
BIG JOHN 2013 4,90 €
Weingut Scheiblhofer - Andau
Alk.: 13,5  Vol %; Restzucker: 1,1 g/l; Säure: 4,9
dichtes Violett mit rubinroten Rändern, totale Fruchtigkeit und Duft nach Karamell, komplex und vielschichtig, mächtiges Tannin mit röstigem Eichenflair
Legends 2012 5,20 €
Weingut Scheiblhofer – Andau
Alk.: 13,5  Vol %; Restzucker: 1,1 g/l; Säure: 4,9
"Legends" - es handelt sich dabei um einen traditionellen Verschnitt aus Cabernet Sauvignon und Merlot, 16 Monate in neuen französischen Barriquefässern gelagert. Tiefes Rubinrot mit reifen Rändern, integrierte Fruchtigkeit nach Karamell und schwarzer Johannisbeere, komplexe und vielschichtige Struktur, röstiges Eichenflair mit einem mächtigen, weichen Körper.
Cuvée "NeffNumberOne" 2011 4,80 €
Weingut Strudler Josef NEFFNUMBERONE Podersdorf
Alk.: 13,5  Vol %; trocken
Traubenselektion aus Zweigelt, Blaufränkisch, St. Laurent. Im kleinen Eichenfass 12 Monate ausgebaut. In der Nase rotbeerige Früchte, frische Kirschen. Gute Balance, reife Wechselfrucht im Abgang. Ein sehr guter Speisenbegleiter!
  K+K Cuvée 2010   4,90 €
  Weingut K+K Kirnbauer Deutschkreutz    
  Alk.: 12,0 Vol %; Restzucker: 1,0 g/l; Säure: 5,0    
  Diese Cuvée wird in neuen großen Eichenfässern (Slavonische Eiche) ausgebaut und hat ein leuchtendes Rubinrot mit violettem Schimmer, fruchtig-mineralische Nase, nach Kirschen duftend, Brombeeren am Gaumen, weich und mollig im Abgang.
Die K + K Cuvée verbindet die Wärme des Zweigelt mit der Würze des Blaufränkisch - das bedeutet richtigen TRINKSPASS!
Hill Side  2009
Leo HILLINGER Jois
Alk.: 14,0  Vol %; Restzucker: 2,3 g/l (trocken); Säure:5,4 g/l
Als Vorreiter vom HILL 1 präsentiert sich die Cuvèe HILL SIDE!  Ein Wein aus besten Lagen – vinifiziert speziell für die Gastronomie!
70% Syrah, 20% Blaufränkisch und 10% Merlot
Kräftiges Rubinrot, würzige Aromen mit einem Background von dunklen Beeren.
Bela Rex CS,ML 2008
Weingut Fam. Gesellmann – Deutschkreutz
Alk.: 14,5  Vol %; Restzucker: 1,0 g/l (trocken); Säure: 6,2
„Bela Rex“ ist ein klassischer Blend aus Cabernet Sauvignon und Merlot, unterlegt mit einem mittelburgenländischen Würzehauch und mit eleganter Stilistik.
„Nicht Burgenländische“ Weine
Rioja Beronia Crianza (Spanien)
Mateus Rose (Portugal)
Two Oceans Sauvignon blank (Südafrika)
Bardolino Classico DOC (Italien)
Merlot Reserva Santa Carolina (Chile)


Tonweinwein / Terracotta 0,375l € 38,00
Weiss od. Rot 2003
Weinbau Alois Tschida Illmitz